Teebaumöl zur Bartpflege

Das Teebaumöl ist ein Geschenk der Natur. Es wird unter anderem in Bartöl und Bartbalsam verwendet. In Australien wurde es von den Aborigines seit vielen Jahrhunderten zu medizinischen Zwecken verwendet.  Es wird aus Melaleuca Alternifloria gewonnen, einem schmalblättrigen Papierrindenbaum, der in bestimmten Teilen Australiens heimisch ist. Der Name geht angeblich auf Captain Cook aus dem 17. Jahrhundet zurück, der die Blätter benutzte, um einen Tee herzustellen. Australien hat mehr als 300 verschiedene Arten von Teebäumen, aber nur eine davon wird verwendet, um das Öl herzustellen, das heute weltberühmt ist. Teebaumöl wurde erstmals während des Ersten Weltkriegs Anfang des 20. Jahrhunderts bekannt. Es wurde beobachtet, dass australische Soldaten das Öl zur Behandlung ihrer Infektionen verwendeten.

Bestseller Nr. 1
100% Reines Australisches Teebaumöl 60 ml (2x 30 ml) zur Haut-Pflege Reinigung, gegen Pickel, Schuppen und Mitesser
  • Teebaumöl zur Hautpflege und Reinigung unreiner Haut, auch gegen Pickel / als Mitesserentferner: 20 Tropfen Teebaumöl in 100 ml Pflegelotion oder Reinigungsmilch geben und auf der Haut verteilen bzw. einmassieren.
  • Weitere Anwendungsgebiete: als Mundspülung zum Gurgeln (für frischen Atem), zur Desodorierung der Füße (beugt Fußpilz vor), zur Haar- und Kopfhautpflege (gegen Schuppen und Reizungen), als Badezusatz / Saunaaufguss (wirkt wohltuend und entspannend).
  • Teebaumöl im Haushalt: Das natürliche Mittel gegen Mücken (Duft vertreibt Insekten). Dazu einfach 20-30 Tropfen mit Wasser verdünnen und in einer Schale aufstellen oder im Verhältnis 1:10 auf die Haut auftragen.
  • Reines Australisches Teebaumöl: Unser Teebaumöl wird durch Wasserdampfdestillation aus den Blättern und Zweigen des in Australien heimischen Australischen Teebaums gewonnen. Bei den dortigen Ureinwohnern (Aborigines) ist es schon lange ein beliebtes Hausmittel.
  • Praktisches Doppelpack: Dieser Artikel besteht aus 2 Flaschen zu je 30ml Teebaumöl.

Eigenschaften von Teebaum Öl

Teebaumöl hat eine Reihe von fantastischen Eigenschaften, die es zu einer ausgezeichneten Behandlung für viele Beschwerden machen. Dies alles sind äußere Anwendungen, da das Öl nicht innerlich eingenommen werden sollte. Es hat sich als wirksam gegen Pilze, Bakterien und Viren erwiesen. Es wird als ätherisches Öl durch Dampf- oder Wasserdestillation aus den Blättern und Zweigen des Teebaums gewonnen. Das Öl erweist sich als eines der nützlichsten aller ätherischen Öle.Die antiseptischen, keimtötenden, antimykotischen, antibakteriellen, immunstärkenden Eigenschaften machen es zu einem wertvollen Bestandteil von Bartpflegemittel.

Bestandteile von Bartöl

Bartöl wird normalerweise aus einer Vielzahl von Ölen hergestellt. Ein wichtiges Bestandteil  des Bartöl ist das Trägeröl.  Es hat den größten Anteil und bietet normalerweise auch die meisten Vorteile. Mit dem Trägeröl werden die ätherischen Öle verdünnt. Der andere Teil der Mischung sind ätherische Öle. Sie können entweder als Duftstoff, oder als Mittel für die Haut verwendet werden können. Die ätherischen Öle sollten nur verdünnt verwendet werden. 

Teebaumöl als Bartpflegemittel

Teebaumöl kann viel für die Bartpflege tun. Es fördert das Bartwuchs, indem es Rötungen, Schuppen und Juckreiz reduziert,  spendet auch Feuchtigkeit, heilt und repariert beschädigte Barthaare und lässt sie glatt und glänzend erscheinen. Das Öl wird schnell von der Haut aufgenommen und hinterlässt es keine fettigen Rückstände im Bart. 

Teebaum Öl ebenso wie Jojobaöl und Lavendelöl als Trägeröl in Bartpflegemittel genutzt. Es dient vor allem der Pflege der Gesichtshaut unter dem Bart. Dem Öl werden antibiotische, entzündungshemmende, antivirale, insektizide und immunstimulierende Eigenschaften zugeschrieben. Es kann unverdünnt verwendet werden. Das Teebaumöl hat einen frischen, holzigen und leicht kampferartigen Geruch. Es passt gut zu Lavendel-, Zitronen-, Rosmarin- und Nelkenölen. In der Bartpflege wird es genutzt, um Schuppen zu verhindern. Es öffnet und reinigt die Poren.

Bestseller Nr. 2
Natura Pur Bio Teebaumöl 50ml - 100% naturreines ätherisches Öl aus Australien, vegan - zur Anwendung auf unreiner Haut, Hautentzündungen, Anti Pickel, Akne sowie Warzen und Pilzen - Diffuser Öl
  • DAS BESTE FÜR DEINE SCHÖNHEIT: Ideal zur Behandlung von Hautproblemen wie Akne, Pickel oder Mitesser sowie als Unterstützung bei Pilzen und Warzen durch die natürliche entzündungshemmende, antiseptische Wirkung.
  • VIELSEITIGER HELFER: Zur Reduktion von Mundgeruch, Fußgeruch, Fußschweiß und bei Jucken oder Schuppen der Kopfhaut anwendbar sowie zur Linderung von Stress und Angstzuständen.
  • HÖCHSTMÖGLICHE QUALITÄT: 100% australisches Teebaumöl (Melaleuca Alternifolia), schonend durch Wasserdampfdestillation aus besten Teebaumblättern gewonnen, vegan und tierversuchsfrei.
  • HOCHWERTIGE VERPACKUNG: Lange Haltbarkeit durch die lichtgeschützte Glas-Flasche. Leichte Dosierung mit dem integrierten Tropfaufsatz oder alternativ mit der beigelegten Pipette. Das Teebaum Öl kommt in einer liebevollen Verpackung - ideal zum Verschenken.
  • 100% ZUFRIEDENHEIT: Deine Zufriedenheit ist unser Antrieb! Wir möchten, dass du von unserer hochwertigen Naturkosmetik überzeugt bist und sichtbare Ergebnisse erzielst. Sollte das nicht der Fall sein, bekommst du dein Geld ohne wenn und aber zurück.
Bestseller Nr. 3
Naissance Teebaumöl (Nr. 109) 50ml 100% naturreines ätherisches Öl
  • 100 % naturreines ätherisches Teebaumöl. Herkunft: China
  • Bekannt für seine reinigenden und beruhigenden Hautpflegeeigenschaften.
  • Wirkt mit seinem kräftigenden und erfrischenden Aroma belebend und erhebend in Aromatherapieanwendungen.
  • TIERVERSUCHSFREI und VEGAN.
  • INCI: Melaleuca alternifolia
AngebotBestseller Nr. 4
BADERs Teebaumöl. Der Klassiker aus der Apotheke. Doppelt destilliert. Bei unreiner Haut, Lippenbläschen, Nagelpilz, Fußpilz, Warzen. PZN: 00237972
  • Teebaumöl wird traditionell genutzt bei Nagel- und Fußpilz, Entzündungen von Haut und Zahnfleisch sowie bei Hautproblemen wie Akne, Pickel oder Mitesser
  • Teebaumöl gehört in jede Haus-und Reiseapotheke. Ätherische Öle des Teebaums wirken antiseptisch, antiviral und antimykotisch sowie entzündungshemmend
  • Herkunftsgarantie: BADERs Teebaumöl wird gewonnen aus der Stammpflanze Melaleuca Alternifolia (Australischer Teebaum). Es ist 100% rein und pflanzlich. Angenehmer Geruch.
  • BADERs Teebaumöl ist doppelt destilliert. Es handelt sich um reines ätherisches Teebaum-Öl mit einem Terpinen-4-ol-Gehalt von min. 39% sowie max. 3% Cineol
  • BADERs Teebaumöl entspricht Pharmaqualität des europäischen Arzneibuches und übertrifft die Standard-Norm ISO4730-2017 signifikant. Der Herstellungsprozess in Deutschland unterliegt dem GMP-Standard (Good Manufacturing Practice)