Bartpflege-Set

Der gepflegte Bart feiert ist wieder gesellschaftsfähig. Sowohl bei Geschäftsleuten, Künstlern, Studenten und ganz normalen Angestellten. Der Bart ist mehr, als ein Ausdruck des Widerstandes gegen die herrschende Schicht, ein Symbol für Freiheit, oder das Markenzeichen eines Künstlers. Und wenn Sie das richtige Bartpflege Set nutzen, haben Sie immer einen gepflegten Bart.

Bärte gelten als Ausdruck der Männlichkeit. Es gibt es in verschiedenen Formen, vom 3 Tage Bart bis hin zum Vollbart. Heute trägt jeder den Bart, der zu ihm passt. Ein guter Bart muss aber auch gepflegt werden. Auf dem Markt werden dazu Bartpflege Sets angeboten, die alle wesentlichen Dinge enthalten, die man für die Bartpflege braucht.

AngebotBestseller Nr. 1
MayBeau Bartpflege Set(8Teilig), Bartbalsame(60g), Bartöl(30ml), Bartschablonen, Bartbürste, Bartschere, Bartkamm, Bart Reinigung Kit mit Reisetasche und Reisebox für Anfänger und Fortgeschrittene
258 Bewertungen
MayBeau Bartpflege Set(8Teilig), Bartbalsame(60g), Bartöl(30ml), Bartschablonen, Bartbürste, Bartschere, Bartkamm, Bart Reinigung Kit mit Reisetasche und Reisebox für Anfänger und Fortgeschrittene
  • [8 in 1 Bartpflege Set]: Das Bartpflege Set enthält Bart Balsam, Bartöl, Bart Bürste, Bart Kamm, scharfe Schere, Bart Styling Tool, und eisetasche und Reisebox.Perfekte Passform für alle Arten von langen, kurzen, dicken, dünnen Bärte.
  • [100% natürliche Inhaltsstoffe]: Diese Wasch frei Balsam und ätherische Öle werden aus natürlichen Materialien, Teebaumöl, Jojobaöl und Vitamin E Öl extrahiert.Die natürlichen Inhaltsstoffe glätten den Bart und sind auch wirksam gegen Juckreiz, Trocknen und Reißen des Bartes.
  • [Exquisite Doppelseitiger Kamm]: Im Gegensatz zu anderen Bartkamm, hat das Produkt Doppelzahnseiten, eine Seite ist breit und die andere ist schmal, damit dieser Kamm auf unterschiedliche Dichte der Bärte angewendet werden kann.
  • [Bart Styling war noch nie einfacher]: Scharfe Edelstahl Bartscheren, Rostresistent, Schmutzresistent , und einfach sauber und rein zu halten,macht das Bart Styling einfach, das exklusiv von uns angebotene Styling Tool kann Inren Bart in die perfekte Form bringen.
  • [Tolles Geschenk für Männer]: Das Bartpflege Set kommt mit eine kleine Tasche,kann man einfach mitnehmen.Wir bieten noch 24 Monate sorgenfreie Garantie.Perfekte Geschenkidee für Ihren Mann, Freund, Vater, Großvater.

Warum ist Bartpflege wichtig

Ein gut gepflegter Bart sorgt für mehr Selbstvertrauen. Und auch die Frauen bewundern den gepflegten Bart. In Bayern werden schon seit langer Zeit Wettbewerbe für den schönsten Vollbart und Zwirbelbart ausgetragen. Den Bärten, die auf diesen Wettbewerben gezeigt werden, kann man ansehen, dass sie besonders gut gepflegt sind.

Da immer mehr Männer ihren Bart wachsen lassen, boomt die Branche der Bartpflege. Es gibt mehr Bartpflege Sets als je zuvor, die speziell für die Bartpflege entwickelt wurden. Von Shampoos und Pflegeprodukten bis zu Bartbalsam und Bürsten finden Sie eine große Auswahl an Werkzeugen, die die Pflege eines gepflegten Bartes wesentlich erleichtern.

Natürlich sind nicht alle diese Produkte einen Kauf wert. So erhalten Sie eine bessere Vorstellung davon, wie Sie Ihren Bart richtig pflegen und welche Produkte Sie benötigen. Eine Menge hängt von der Beschaffenheit Ihrer Gesichtshaare und dem Zustand Ihrer Haut ab.

Zum Beispiel neigen manche Menschen dazu, trockene, schuppige Haut unter ihren Bärten zu entwickeln, andere dagegen nicht. Aus diesem Grund kann es erforderlich sein, dass jeder andere Produkte verwendet, um den Bart zu erhalten, abhängig von seinen individuellen Bedürfnissen.

Wie wirkt ein Bart

Wenn man einem Bartträger begegnet, dann wird man als erstes die Form des Bartes wahrnehmen. In der Literatur und in einschlägigen Magazinen findet man mehr als 20 verschiedene Bartformen. Diese reichen von 3 Tage Bart, über den Backenbart, den Schnurrbart, bis hin zum Vollbart. Als nächstes fällt sicher die Farbe des Bartes auf und wie gepflegt der Bart ist.

Bartformen

Der wohlriechende Bart

Kommt man dem Bartträger näher, dann wird man sicher auch den Geruch des Bartes wahrnehmen. Aktuell werden von dem Bartträger die funktionalen Düfte wie Vanille, Bergamotte, Zitrone und Sandelholz verwendet. Die Duftstoffe befinden sich im Bartöl, im Bartbalsam, der Bartpomade, Bartwachs und dem Bartshampoo wieder. Wenn Sie diese Bartpflegemittel verwenden, sollten Sie darauf achten, dass Sie die gleichen Düfte verwenden. Bei den Düften für die Bartpflege, kann man zwischen Holz-, Gewürz-, Tabak und Fruchtnoten unterscheiden.

Barpflege Set Inhalt

Ein Bartpflege-Set beinhaltet alle Mittel, um einen Bart zu pflegen. Die Bartpflege-Sets werden unter anderem von Mr. Burton, Goelds, Loreal, Brisk und OAK angeboten, um nur einige zu nennen. Die Sets eignen sich auch als Geschenk für bestehende oder heranwachende Bartträger. In einem Bartpflege-Set können die folgenden Mittel enthalten sein:

  • Bartöl – für die Versorgung der Barthaare mit den wichtigsten Nährstoffen und zur Pflege der Haut
  • Bartbalsam – dass dem Bart in Form hält
  • Bartpomade – mit einem höheren Anteil an Wachs, um auch störrische Bärte in Form zu halten
  • Bartwachs – für den Zwirbelbart
  • Bartschampoo – damit der Bart sauber bleibt und das überschüssige Wachs entfernt wird
  • Bartbürste – um den Bart in Form zu bringen und die Wirkstoffe einzumassieren
  • Bartkamm – damit die Barthaare in Form gebracht werden
  • Bartschere – um den Bart zu schneiden oder lästige Haare zu entfernen

Bartöl

Bartöl macht den Bart weich und geschmeidig. Es versorgt die Barthaare und die darunter liegende Gesichtshaut mit den notwenigen Nährstoffen. Es reinigt die Poren, verhindert die Schuppenbildung und gibt dem Barthaar einen gewissen Glanz. Das Bartöl legt sich wie eine Schutzschicht um das Barthaar. Das Bartöl kann sparsam verwendet werden. Nach dem Waschen des Bartes oder am Morgen nehmen Sie ein paar Tropfen Bartöl und ein massieren ihn in den Bart ein. Dazu können Sie auch eine Bartbürste verwenden.

Vorteil von Bartöl:

  • es regt das Wachstum an
  • versorgt die Haut und die Barthaare mit Feuchtigkeit und Vitamin E
  • macht das Barthaar weich und geschmeidig
  • verhindert Juckreiz auf der Haut
  • verhindert Bartschuppen
  • gibt dem Bart einen gewissen Glanz
  • legt sich wie ein Schutzschild um die Barthaare
  • verleiht dem Bart einen angenehmen männlichen Duft

Das Bartöl besteht aus einem Trägeröl und einer Beimischung aus ätherischen Ölen. Das Trägeröl bildet dabei den Hauptbestandteil. Als Trägeröl wird gerne Teebaumöl, Jojoba Öl oder Mandelkern Öl genommen. Die ätherischen Öle sind nur in geringem Umfang enthalten. Sie sorgen für einen angenehmen Geruch und versorgen die Barthaare und die darunter liegende Haut mit Nährstoffen. Wenn man über die notwendigen Hilfsmittel verfügt, kann man das Bartöl auch selbst herstellen.

Bartbalsam

Bart Balsam besteht aus fast den gleichen Inhaltsstoffen, wie das Bartöl. Sie unterscheiden sich allerdings in der Festigkeit. Bartbalsam verfügt über einen höheren Anteil an

  • Wachs (Bienenwachs oder Carnaubawachs, Candelillawachs )
  • Fette (Shea Butter oder Kakaobutter)
  • Mineralölen

Dadurch wird Bartbalsam zu einer cremigen Masse. Bart Balsam dient nicht nur zur Pflege des Bartes und der darunterliegenden Gesichtshaut geeignet, sondern auch zur Formgebung des Bartes. Der Bart kann mit dem Bartbalsam besser in Form gebracht werden. Dafür sorgen die festen Bestandteile (w.z.B. Bienenwachs, Canaubawachs oder Candelillawachs ) im Bartbalsam. Allerdings sind die formgebenden Anteile nicht so hoch wie bei der Bartpomade oder dem Bartwachs. Da Mineralöl billiger ist, als die hochwertigen Wachse, findet man das Mineralöl vorwiegend in preiswerteren Produkten für die Bartpflege.

Bartshampoo

Um einen Vollbart zu pflegen, braucht man genauso viel Zeit, wie bei einer Vollrasur. Wenn der Vollbart nicht gepflegt wird, dann entsteht ganz schnell ein Wildwuchs. Der Bart muss täglich in Form gebracht werden. Dazu ist es notwendig, ihn regelmäßig zu waschen und zu kämmen.

Das Barthaar ist in der Regel viel stärker als das Haupthaar. Die Poren für das Barthaar produzieren mehr Talg, um es vor Brüchigkeit und Trockenheit zu schützen. Shampoo für das Kopfhaar sorgt dafür, den Talg vollständig zu entfernen. Beim Barthaar wäre das fatal, es würde austrocknen und porös werden. Das Bartshampoo wird nur ganz wenig Talg vom Barthaar entfernen, damit es weich und geschmeidig bleibt.

Deswegen sollten Sie zum Waschen des Bartes immer ein spezielles Bartshampoo verwenden. Die Bartshampoos sind ph-neutral und sorgen dafür, dass Haut und Barthaar nicht austrocknen. Zur Pflege des Bartes sollten Sie auf keinen Fall normales Duschgel verwenden. Das reinigt und entfettest die Haut, entzieht aber der Haut und den Haaren sehr viel Feuchtigkeit.

Zum Trocknen des Bartes sollten Sie ihn mit einem Handtuch abtupfen. Ein Föhn ist unbedingt zu vermeiden, da die heiße Luft zu Hautirritationen führen kann. Es wird empfohlen, den Bart ein- bis zweimal die Woche mit einem Bartshampoo zu waschen. An den anderen Tagen ist es vollkommen ausreichend, den Bart mit warmem Wasser zu waschen.

Beim Kauf des Bartshampoos sollten Sie darauf achten, dass keine chemischen Stoffe wie Silikone und Parfüme enthalten sind.

Bartseife

Mit Bartseife können Sie den Bart gründlicher reinigen, als mit Bartshampoo. An einem Bad Beard Day ist das manchmal notwendig. Von einem Bad Beard Day spricht man, wenn der Bart ungünstigen Umwelteinflüssen ausgesetzt ist. Das kann eine verrauchte Grillparty, eine Kneipentour am Wochenende oder ein Essen sein, dessen Reste sich im Bart festgesetzt haben.

Außerdem bietet es sich an, den Bart von überschüssigen Ölen oder Wachsen zu befreien, die im Bartöl, Bartbalsam, Bartpomade oder Wartwachs enthalten sind. Für solche Fälle bietet sich die Reinigung des Bartes mit Bartseife an. Die Reinigung mit der Bartseife sollten Sie allerdings nicht so oft vornehmen, da sie die Haut und die Barthaare angreifen und schädigen kann.

Bartpflegemittel selbst herstellen

Bartpflegemittel finden Sie in jedem gut sortierten Fachgeschäft. Außerdem stellen wir auf unseren Internetseiten eine Reihe von Bartpflegemittel vor. Selbstverständlich haben Sie auch die Möglichkeit, Ihre eigenen Pflegemittel herzustellen. In dem folgenden Buch finden Sie eine Reihe von Rezepten zur Herstellung von Bartöl, Bartbalsam, Bartshampoo, Bartseife und Bartwachs. Das Buch enthält den folgenden Inhalt:

  • Kleine Kulturgeschichte des Barts
  • Rezepturen für Bartöle, Bartpomaden, Bartwichse, Bartwasser, Trockenshampoo
  • Rezepten zur Herstellung natürlicher Bart- und Rasierseife im Kaltverfahren
  • Hintergrundinformationen zu den verwendeten Zutaten wie pflanzliche Öle, Fette, Wachse und ätherische Öle
  • Übersicht über die aktuellen Bartpflegetools und deren typgerechte Auswahl
  • Hinweise zur Förderung des gesunden Bartwachstums

Bartpflege Set online kaufen

Wenn Sie Produkte online kaufen, müssen Sie auch sicherstellen, dass Sie auf einer seriösen Website einkaufen. Stellen Sie sicher, dass die Site selbst sicher ist. Während des Bezahlvorgangs sollte sich in der Browserleiste neben der URL ein Vorhängeschloss befinden, um anzuzeigen, dass die von Ihnen eingegebenen Daten verschlüsselt sind.

Wenn ein Produkt aus irgendeinem Grund nicht für Sie geeignet ist, sollten Sie es in der Lage sein, es zurückzugeben, um Ihr Geld zurückzubekommen. Während einige Geschäfte Rücksendungen akzeptieren, auch wenn Sie das Produkt geöffnet und verwendet haben, ist es für andere erforderlich, das Produkt ungeöffnet und versiegelt zu lassen, wenn Sie es zurückgeben möchten. Aus diesem Grund ist es so wichtig, herauszufinden, welche Richtlinien für das Geschäft gelten, bei dem Sie bestellen.

Der Online-Kauf von Bartpflegeprodukten ist eine bequeme Möglichkeit, die gewünschten Artikel zu erhalten. Denken Sie daran, diese Tipps zu beachten, wenn Sie einkaufen, so dass Sie eine große Auswahl an Produkten erhalten, die gut mit Ihrem Gesichtshaar funktionieren.

Wie bewerten andere die Bartpflege Sets

Beim Online-Kauf von Bartpflegeprodukten ist das Lesen von Produktbewertungen eines der besten Dinge, die Sie tun können. Wie bereits erwähnt, unterscheidet sich jedoch jedes Gesichtshaar etwas. Aus diesem Grund funktioniert ein Produkt, das für jemand anderen gut geeignet ist, möglicherweise nicht so gut für Sie. Denken Sie daran, wenn Sie die Bewertungen lesen. Versuchen Sie, nach Personen zu suchen, deren Gesichtsbehaarung Ihrer eigenen ähnelt.

Wenn Sie ein bestimmtes Hautproblem haben, das Sie ansprechen müssen, versuchen Sie, Produkte zu finden, die von Personen verwendet wurden, die die gleiche Erkrankung haben. Auf diese Weise können Sie herausfinden, ob sie gut mit Ihrer Haut funktionieren oder ob Sie stattdessen nach anderen Produkten suchen sollten.

Häufig gestellte Fragen

Was kann ich tun, wenn mein Bart juckt?

Die Ursache für einen juckenden Bart liegt an einer zu trockenen Haut unter dem Bart, oder wenn sich die Haut bereits entzündet hat. Wenn Sie sich dazu entschieden haben, sich einen Bart wachsen zu lassen, dann kann es in den ersten zwei bis drei Wochen zu einem starken Juckreiz kommen. Das kommt daher, dass die scharfen Spitzen der Barthaare die Gesichtshaut reizen. Am besten eignet sich ein gutes Bartöl, um gegen das Jucken des Bartes anzugehen. Das Bartöl beruhigt die Haut, versorgt Barthaare und die darunter liegende Gesichtshaut mit Feuchtigkeit. Außerdem reinigt es die Poren und verhindert die Bildung von Schuppen. Anstelle des Bartöls können Sie auch Bartbalsam verwenden. Bartbalsam enthält zusätzliche Wachse und Fette, die sich schützend um die Barthaare und auf die Haut legen können.

Was sollte im Bartpflege Set enthalten sein?

Je nach Bartlänge sind unterschiedliche Produkte empfehlenswert.

Für einen kurzen Bart benötigt man folgendes:

  • Bartkamm
  • Bartöl oder Bartbalsam#
  • Bartmesser

Ein mittlerer oder ein Vollbart benötigt andere Produkte:

  • Bartbürste oder Bartkamm
  • Bartschere
  • Bartshampoo
  • Bartseife
  • Bartöl, Bartbalsam oder Bartpomade

Wie unterscheiden sich die einzelnen Pflegeprodukte voneinander?

In der folgenden Tabelle haben wir die wesentlichen Unterschiede der Pflegeprodukte dargestellt.

BartpflegemittelHärtegradAnwendung
BartölflüssigFür alle Bärte, auch in Kombination mit anderen Bartpflegeprodukten
BarbalsamweichFür 3Tage Bart, Bärte mit kurzen Barthaaren. Bartbalsam verklebt nicht.
BartpomademittelhartFür Fixierung und Pflege des Vollbartes
und Bärte mit störrischen Haaren.
BartwachshartBartwichse bietet sich zum zwirbeln des Oberlippenbartes an.