Ein Fehler machen die Männer bei der Bartpflege sehr häufig: sie waschen Ihren Bart mit einem ganz normalen Shampoo und nicht mit Bartshampoo. Sie gehen davon aus, dass ein Shampoo für die Haare auch für den Bart gut genug ist.  Dies ist allerdings nicht der Fall, da die Barthaare zerbrechlicher sind als Ihre Kopfbehaarung, und das erfordert besondere Aufmerksamkeit, um sicherzustellen, dass die Haare nicht austrocknen oder und brechen.

Das spezielle Bart-Shampoo ist bei einigen Herstellern erhältlich, die die Produkte zur Pflege Ihres Bartes anbieten. Sie sollten ein normales Shampoo nicht für den Bart verwenden, umgekehrt können sie das Bartshampoo aber durchaus für ihre Haare verwenden. Das Bart-Shampoo ist empfindlicher und verbessert wahrscheinlich die Gesundheit Ihres Haares.

Bartsshampoo kaufen – Übersicht

Wir empfehlen

Bestseller Nr. 1
L'Oréal Men Expert Barber Club 3-in-1 Kopf- und Bartshampoo mit Zedernholzöl für die tägliche Bartpflege, reinigt Bart, Gesicht, Haar und beseitigt Bartschuppen
576 Bewertungen
L'Oréal Men Expert Barber Club 3-in-1 Kopf- und Bartshampoo mit Zedernholzöl für die tägliche Bartpflege, reinigt Bart, Gesicht, Haar und beseitigt Bartschuppen
  • Das 3-in-1 Bartshampoo von L´Oréal Men Expert Barber Club reinigt den Bart, das Gesicht, die Kopfhaut und die Haare sanft und schonend
  • Das Bartpflegeprodukt mit ätherischem Zedernholzöl beseitigt Bartschuppen und unangenehme Gerüche und sorgt so für einen weichen Bart
  • Die unter dermatologischer Aufsicht getestete Bartpflege von Men Expert beruhigt den Juckreiz und pflegt die darunter liegende Gesichtshaut
  • Für die perfekte Bartpracht nach der Reinigung empfehlen wir als ideale Ergänzung das reichhaltige Bartöl der L´Oréal Men Expert Barber Club Serie
  • Das Barber Club Bartshampoo sollte für ein optimales Ergebnis morgens und abends zur täglichen Reinigung von Bart, Gesicht und Haar benutzt werden

Bart Shampoo auch für den Schnurrbart

Sie können auch Bart-Shampoo auf Ihrem Schnurrbart verwenden, da es effektiv das gleiche Haar wie Ihr Bart ist, was bedeutet, dass es die gleiche Behandlung benötigt, damit es mich genauso gesund machen kann. Zusätzlich zur Verwendung von Bart-Shampoo für den Fall, dass Sie einen Bart haben, kann es auch verwendet werden, wenn Sie gerade erst mit dem Bartwuchs beginnen. Der Grund dafür ist, wenn Ihre Haare anfangen zu wachsen, produziert Ihr Körper mehr abgestorbene Zellen, die weggespült werden müssen und mit einem ausreichenden Bart-Shampoo ist dies möglich.

Wenn der Bart zu buschig wird, dann sollten Sie nicht versuchen, ihn selbst zu trimmen, da ein professioneller Friseur in der Lage sein würde, ihn zu trimmen. Gehen sie lieber zu einem Barbier oder einem guten Friseur. Der gibt ihrem Bart wieder die richtige Form und kann schauen, ob er auch gesund ist. Wenn Sie Ihren Bart getrimmt haben, sollten Sie dann in das Styling Ihres Bartes schauen und dies kann auf viele verschiedene Arten geschehen.

Die gebräuchlichste Art, Ihren Bart zu stylen, obwohl etwas für die längeren Bärte ist. Das Styling können Sie mit Bartbalsam oder Bartpomade machen. Vorher sollten Sie den Bart mit Bartöl einreiben. Wenn Sie den Bart mit Bartbalsam stylen, ist das nicht unbedingt notwendig. Bei der festeren Bartpomade ist es allerdings angebracht. Eine andere Möglichkeit besteht darin, Bartwachs zu verwenden. Das bietet sich vor allem bei einem störrischen  Bart oder einem Zwirbelschnurrbart an.

Wir empfehlen den Kauf im Bartpflege Set.

Verwenden Sie einen guten Barttrimmer

Ein „erfahrener“ Bartfan würde Ihnen empfehlen, in einen wirklich guten Trimmer zu investieren, mit dem Sie Ihren Bart zwischen in Form halten können. Diese ermöglichen es Ihnen auch, einen Effekt auf Ihren Bart zu erzeugen, und genau dann werden Bartfans kreativer, wenn es darum geht, ihren Bart zu gestalten. Wenn Sie zu der Zeit kommen, in der Sie genug von dem Bart haben, haben Sie dann einen guten Bartschneider, der eine fast mühelose Entfernung des Bartes ermöglicht. Wenn Sie sich dann entscheiden, sich erneut zu rasieren, sollten Sie Rasieröl verwenden, um sicherzustellen, dass Ihre Haut ohne flauschigen Überzug gesund bleibt.